auslegen


auslegen
vt
1) выкладывать; выставлять

Sie hat die Wáren im Scháúfenster áúsgelegt. — Она выставила товары на витрину.

2) выставлять (приманку); расставлять (сети)
3) сажать (семена, картофель)
4) прокладывать (проводку); раскатывать (кабель)
5) выстилать, устилать (что-л чем-л)

das Zímmer mit dem Téppich áúslegen — постелить в комнате ковёр

6) отделывать; инкрустировать

Wände im Badezimmer mit Flíésen áúslegen — облицовывать кафелем стены в ванной

7) вносить (деньги с условием возврата)

Er hat für mich fünfzig Éúro áúsgelegt. — Он внёс за меня пятьдесят евро.

8) толковать; интерпретировать

j-s Wórte falsch áúslegen — неправильно истолковать чьи-л слова

ein Gesétz áúslegen — толковать закон

9) тех рассчитывать (мощность, скорость и т. п. машины)

Универсальный немецко-русский словарь. 2014.

Смотреть что такое "auslegen" в других словарях:

  • Auslegen — Auslêgen, verb. reg. act. 1) Hinaus legen. (a) In eigentlicher Bedeutung. Die Leinwand auslegen, zum Bleichen. Seine Waaren auslegen, zum Verkaufe, oder zur Schau. (b) Figürlich, so fern legen ehedem auch für bezahlen gebraucht wurde, an einen… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • auslegen — V. (Mittelstufe) etw. an einem Ort zur Ansicht hinlegen Beispiel: Die Händlerin hat ihre Waren ausgelegt. auslegen V. (Mittelstufe) etw. mit einem bestimmten Material bedecken, auskleiden Beispiele: Der Flur ist mit weißen Fliesen ausgelegt. Die… …   Extremes Deutsch

  • Auslegen — Auslegen, 1) (Buchdr.), den gedruckten Bogen von den Punkturspitzen ab u. aus dem Deckel nehmen u. ihn auf den neben der Presse stehenden Tisch (Auslegebank) legen; 2) mit einem Schiff aus dem Hafen auf die Rhede od. in den Außenhafen herausgehen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Auslegen — Auslegen, das Hinausgehen der Matrosen auf die Rahen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • auslegen — ↑explanieren, ↑interpretieren …   Das große Fremdwörterbuch

  • auslegen — ↑ legen …   Das Herkunftswörterbuch

  • auslegen — deuten; interpretieren; deuteln; täfeln; parkettieren; dimensionieren * * * aus|le|gen [ au̮sle:gn̩], legte aus, ausgelegt <tr.; hat: 1. a) zur Ansicht, zum Betrachten hinlegen: die Bücher im Schaufenster auslegen …   Universal-Lexikon

  • auslegen — aus·le·gen (hat) [Vt] 1 etwas auslegen etwas öffentlich so hinlegen, dass es von allen Interessierten angesehen werden kann ≈ ausbreiten <Waren im Schaufenster auslegen; Listen zum Eintragen auslegen; Pläne zur Einsichtnahme auslegen> 2… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • auslegen — 1. ausstellen, [zur Ansicht] ausbreiten/hinlegen. 2. auskleiden, auspolstern, ausschlagen, bedecken, bespannen, beziehen, verblenden, verkleiden, verlegen, verschalen, versehen mit, vertäfeln. 3. borgen, leihen, vorläufig… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Auslegen — 1. Das Auslegen (der Waare) wird nit bezahlt. – Eiselein, 48. 2. Ein jeder huete sich vor dem ersten ausslegen. – Agricola, 74; Latendorf, 115. 3. Es legt kein Krämer aus, um Eines Käufers willen. 4. Freundlich auslegen zeigt fromm Gemüth. –… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • auslegen — aus|le|gen …   Die deutsche Rechtschreibung

Книги



We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.